Die Sardinenschaluppe An Eostig

Die Schaluppe An Eostig wurde im Rahmen des Wettbewerbs “Boote von Frankreichs Küsten” erbaut. Der Stapellauf fand anlässlich des Marinefestes 1992 in Douarnenez statt, diese große Schaluppe mit Halbdeck für den Sardinenfang ist exakt den nach den Sardinenkrisen zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebauten Schaluppen nachgebildet: diese waren robuster und hochseetauglich, um die Fangtätigkeit wegen der zurückgehenden Menge an Sardinen diversifizieren zu können.