Pirogge Tatara aus Lanyu

Dieses um 1970 auf der Insel Lanyu (vor der Küste Taiwans) gebaute Boot Tatara für das Fischen von fliegenden Fischen zeigt sich in farbigem Dekor. Weiß-, Rot- und Schwarztöne färben Sparren, Voluten und geschnitzte Sonnen. Die geometrischen Muster außen an den Bootswänden stellen die Augen des Bootes dar.

Die Silhouetten mit Voluten bilden die legendäre Figur “Magomaog” ab, der den Yamei die Kunst des Schiffbaus beigebracht haben soll. Die federbesetzten Bugverzierungen werden nur anlässlich von Zeremonien angebracht.